News

YASKAWA wird „klimaaktiv“-Partner

20. Juli 2018

YASKAWA ist ab sofort Partner des österreichischen Klimabündnisses „klimaaktiv“: Stellvertretend für den Technologiekonzern nahm Andreas Schaufler von der österreichischen Vertriebsniederlassung die Urkunde beim jüngsten „klimaaktiv Jahrestreffen“ in Wien entgegen.

Yaskawa ist ab sofort Partner des österreichischen Klimabündnisses „klimaaktiv“. Lösungen des Unternehmens reduzieren den Energieverbrauch in der industriellen Automation an vielen Stellen. (Quelle: Yaskawa)

Dr. Martina Schuster vom österreichischen Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus begrüßt Yaskawa als neuen Partner des Klimabündnisses „klimaaktiv“. Ing. Andreas Schaufler von der österreichischen Vertriebsniederlassung nahm die Urkunde beim jüngsten „klimaaktiv Jahrestreffen“ in Wien entgegen. (Quelle: BMNT/APA-Fotoservice)

Energieeinsparungen in der Praxis

Konkret reduzieren Lösungen von Yaskawa schon heute den Energieverbrauch in der industriellen Automation an vielen Stellen: Kleinere, leichtere Roboter zum Beispiel sparen bis zu 25 Prozent der benötigten Energie – das intelligente Management von Stand-by-Zeiten bis zu 15 Prozent und die Energiesparfunktion bei Frequenzumrichtern bis zu 18 Prozent. Ein weiteres Beispiel für den effizienten Energieeinsatz sind rückspeisefähige Konverter. Solche rückspeisefähigen Systeme ermöglichen es, die überschüssige generatorische Bremsenergie direkt wieder in das Stromnetz abzugeben. Und das hocheffiziente Gespann aus IE4-Motor und darauf abgestimmtem Umrichter kann den Energiebedarf um über 20 Prozent verringern.

Klimaschutzinitiative des BMNT

„klimaaktiv“ ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), die sich an energieffiziente Gemeinden wendet, und ein Instrument für die Energiewende. Im Fokus stehen die vier Themencluster Bauen und Sanieren, Energiesparen, erneuerbare Energien und Mobilität. Ein Schlüsselfaktor ist die Vermittlung von „green skills“ an Multiplikatoren in Industrie und Fachöffentlichkeit. Als Technologiepartner von „klimaaktiv“ wird sich Yaskawa daran mit entsprechenden Schulungen und Informationsangeboten aktiv beteiligen.

Nachhaltigkeit als strategisches Unternehmensziel 

Nachhaltigkeit ist für den japanischen Technologiekonzern Yaskawa Electric Corporation, Muttergesellschaft der Yaskawa Europe GmbH im deutschen Eschborn, ein wesentliches Element der weltweiten strategischen Unternehmensziele „Vision 2025“: Im Fokus stehen dabei die Bereiche Mechatronics, Clean Power und Humantronics, in denen Yaskawa neue Werte für die Entwicklung der Gesellschaft generieren möchte. 

Weitere Informationen unter: www.klimaaktiv.at/unternehmen.html

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

YASKAWA Europe GmbH
Drives, Motion Controls Division
Andreas Schaufler
Hafenstraße 1-3
A-4020 Linz

P +43 732 207261
M +43 660 7283872
andreas.schaufler@yaskawa.eu.com