Schweizerischen Bodensee Schifffahrt

Bodensee Werft setzt auf rückspeisefähigen Matrix-Konverter

Die traditionsreiche Schiffswerft der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt in Romanshorn verfügt über technische Einrichtungen auf dem neuesten Stand der Technik: Dazu gehört auch eine energieeffiziente Helling-Anlage zum Aufziehen und Einwassern tonnenschwerer Schiffe. Durch den Einsatz eines Matrix-Konverters des Unternehmens Yaskawa kann die generatorische Energie direkt und mit hohem Wirkungsgrad ins Netz zurückgespeist werden.