VIPA Teleservice

Wie zahlreiche Studien beweisen, können bis zu 70% der Wartungskosten durch vorbeugende Wartung eingespart werden. Ein sinnvolles Instrument dafür ist die Fernwartung, mit der eine kontinuierliche Überwachung und Wartung der Anlagen möglich ist. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen mit den VIPA Teleservice-Modulen eine moderne und intelligente Art der Fernwartung für die verschiedenen Übertragungsarten an. Ob auf dem herkömmlichen Wege über analoge oder ISDN Leitung oder aber über Breitbandverbindungen wie ADSL und HSUPA (Mobilfunk) hat VIPA auch hier das komplette Produktprogramm an Teleservice-Modulen. Die Kommunikation zu Ihren Automatisierungskomponenten stellen Sie entweder per MPI und PROFIBUS her oder aber über die Ethernet-Schnittstelle, die in jedem unserer Geräte zur Standardausstattung gehört. Die Konfiguration der VIPA Teleservice-Module nehmen Sie über einen Webbrowser vor. Eine zusätzliche Software oder ähnliches wird nicht benötigt.

Neben der überaus robusten Hardware, die mit der von VIPA gewohnten Schnittstellenvielfalt glänzt, bietet VIPA auch noch einen kostenfreien Service namens Talk2M an. Über diesen Service können Sie innerhalb von Sekunden eine gesicherte Verbindung zu Ihren Anlagen aufbauen, ganz gleich, ob diese über Mobilfunk oder eine Leitung kommunizieren.

Fernwartung von Steuerungen, HMIs, Frequenzumrichtern, Robotern, IPCs, usw. stellt für uns keine unlösbare Herausforderung dar. Mit den VIPA Teleservice-Modulen haben Sie eine perfekt abgestimmte Kombination aus Hard- und Software.

Erfahren Sie mehr über VIPA Teleservice auf vipa.com