Steuerungen

Hochinnovative, leistungsstarke Robotersteuerungen ermöglichen vollsynchrone Bewegungen mit bis zu acht Robotern oder 72 Achsen.

YRC1000

Kurz & knapp:

  • Kompakt, schnell und flexibel
  • Global einsetzbar (kein Transformator notwendig)
  • Hohe Bahngenauigkeit
  • Höchste Effizienz

YRC1000

 

 

DX200

Kurz & knapp:

  • Konsequente Weiterentwicklung der DX-Steuerungsgeneration
  • Patentierte Multi-Robot-Steuerung von bis zu 72 Achsen oder 8 Robotern
  • Anwendungsspezifische Funktionspakete und über 120 Funktionen
  • Integrierte Kontaktplan-Logikverarbeitung inkl. 4.096 E/A-Adressen
  • Energiesparfunktion „Individual Servo-Off“ für Produktionspausen
  • Integrierte Sicherheitssteuerung zur Einrichtung von bis zu 32 Sicherheitszonen und 16 Werkzeugen (Kat.X/PLX gem. EN ISO 13849-1, SILX gem. EN62061/IEC61508)
  • Kommunikation über digitale/analoge Ein/Ausgänge, Ethernet-, Web- (FTP, OPC) Server-Optionen und gängige Feldbusschnittstellen
  • Sehr leichtes, Windows-basiertes CE-Programmierhandgerät (PHG) mit berührungssensitivem Farbbildschirm mit Multifensteranzeige 
  • Systemprogrammierung sowohl über PHG als auch extern via PC-basierten Systemen (API), Offline-Simulationssysteme wie MotoVRC, Robcad, Labview und benutzerspezifischem HMI
  • Steuerungsgehäuse in IP54

DX200

Zertifikat DX200 Machine Safety Board

Zertifikat DX200 Functional Safety Board

FS100

Kurz & knapp:

  • Konzipiert als offene Steuerung
  • Entwicklung eigener Applikation möglich
  • Hohe Flexibilität und variable Verpackungslösungen
  • Sicher und schnell
  • Platzsparend, schmal und kompakt
  • Energiesparend

FS100

 

 

NX100 Lackiersteuerung

Kurz & knapp:

  • Multi-Robot-Synchro-Funktion (bis zu 4 Roboter, 36 Achsen)
  • Dynamische Berechnung des Drehmoments
  • Ethernet-, Web- Server-Optionen und alle gängigen Feldbus-Systeme
  • Integrierte SPS
  • Automatische Roboter-Kalibrierung